Religiöses Miteinander

Als katholische Schule ist es unsere Aufgabe, den SuS einen verstehenden Zugang zu religiösen Weltdeutungen und Lebensweisheiten zu erschließen.

Unsere SuS sollen schrittweise zu verantwortlichem Denken und Verhalten im Hinblick auf Religion und Glaube befähigt werden. Dabei wollen wir sie zu einer eigenen Stellungnahme ermutigen, indem wir den Unterricht in den christlichen und gesellschaftlichen Jahresfestkreis einbinden.

Daneben lernen unsere SuS die großen Religionen kennen und beschäftigen sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden.

Hierbei ist es unerheblich, welcher Konfession die SuS angehören oder ob sie konfessionslos sind.

Während des Schuljahres werden immer donnerstags in der ersten Stunde wöchentliche Gottesdienste im Klassenverband durchgeführt, wobei sich die einzelnen Klassen abwechseln. In dieser Form feiern wir sowohl die Begrüßung der neuen SuS zu Beginn der Klasse 5 sowie den Abschluss der 10er zum Ende des Schuljahres. Eltern sind dabei herzlich willkommen.

Logo

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.